Forum der Stadtbibliothek Ulm

Willkommen im Forum der Stadtbibliothek Ulm. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!.

Du bist nicht angemeldet.

#1 27.10.2018 16:38:36

Bem
Mitglied
Registriert: 05.10.2018
Beiträge: 5

Annotation/ Beschreibung Ulm 19 Haa

Sehr geehrte Damen und Herren,

die in den Katalog aufgenommene Annotation/ Beschreibung des Buches "Seien Sie gegrüßt, liebe Freunde in Ulm", Hermann Hesse und die schwäbische Donaustadt, von Jan Haag und Bernd Michael Köhler (Ulm 19 Haa) lautet: "Zusammenstellung von Zitaten aus Hesses Werken und Briefen im Zusammenhang mit Ulm." Bei dem Buch handelt es sich nicht um eine Zitatensammlung, sondern um ein Sachbuch mit Zitaten als Belege für die vielfältigen Beziehungen Hermann Hesses zu Ulm.

Auf dem Rückendeckel des Buches sowie auf der Verlagswebsite und in allen einschlägigen Buchhandelsverzeichnissen ist der Inhalt wie folgt zusammengefasst:

Was führte Hermann Hesse an einem Abend im April 1904 in das Gasthaus Schwarze Henne hinter dem Gänsturm? Was faszinierte den Dichter am Ulmer Münster? Und wer war eigentlich Eugen Link? Zweimal war Hermann Hesse zu Lesungen aus seinen Werken in Ulm. Den Aufenthalt in der Donaustadt im November 1925 hat er in seiner autobiographischen Erzählung Die Nürnberger Reise in Literatur verwandelt. Dass sich Hesse sehr oft in Ulm aufgehalten hat und ein Leben lang gute Beziehungen zu Freunden und Bekannten in der Stadt pflegte, schildert dieses Buch. Anhand bekannter und bisher unbekannter Quellen zeigen Jan Haag und Bernd Michael Köhler Aspekte aus dem Leben des Schwaben Hermann Hesse, die in den bisherigen Lebensbeschreibungen nicht berücksichtigt wurden.

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie die Beschreibung in der Titelaufnahme, die den potentiellen Leser ja über den Inhalt informieren soll, in diesem Sinne präzisieren würden.

Besten Dank im Voraus für Ihre Bemühungen.

Freundliche Grüße,

Bernd Michael Köhler

Offline

#2 02.11.2018 15:14:56

schoch
Mitglied
Registriert: 20.02.2009
Beiträge: 5

Re: Annotation/ Beschreibung Ulm 19 Haa

Sehr geehrter Herr Köhler,
wir können in den Annotationen leider nicht den ganzen Klappentext zu einem Buch eintragen. Und dass es sich um ein Sachbuch handeln muss erkennt man eigentlich daran, dass es bei der Sachgruppe Ulm steht. Insofern sehe ich meinen Eintrag nicht ganz verkehrt, habe aber Ihren Vorschlag "Sachbuch mit Zitaten..." jetzt eingetragen.
Freundliche Grüße
Dorothea Schoch

Offline

#3 02.11.2018 17:25:51

Bemich
Gast

Re: Annotation/ Beschreibung Ulm 19 Haa

> schoch schrieb:

> Sehr geehrter Herr Köhler,
wir können in den Annotationen leider nicht den ganzen Klappentext zu einem Buch eintragen. Und dass es sich um ein Sachbuch handeln muss erkennt man eigentlich daran, dass es bei der Sachgruppe Ulm steht. Insofern sehe ich meinen Eintrag nicht ganz verkehrt, habe aber Ihren Vorschlag "Sachbuch mit Zitaten..." jetzt eingetragen.
Freundliche Grüße
Dorothea Schoch

Sehr geehrte Frau Schoch,

vielen Dank für die Anpassung der Annotation! Jetzt ist der Charakter des Buches im Sinne der Katalognutzer präziser formuliert.

Ein angenehmes Wochenende wünscht Ihnen

Bernd Michael Köhler

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese durch von einer realen Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB