Forum der Stadtbibliothek Ulm

Willkommen im Forum der Stadtbibliothek Ulm. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!.

Du bist nicht angemeldet.

#1 09.09.2010 11:52:55

hörenundlesen
Mitglied
Registriert: 30.08.2010
Beiträge: 4

Re: Hörbücher in der Bibliothek Wiblingen

Mir ist aufgefallen, dass einige Hörbücher, die in der Zentrale, Fahrbibliothek oder am Eselsberg stets entliehen sind und sich großer Nachfrage erfreuen, in Wiblingen offensichtlich nur im Regal stehen (z. B. Hörbücher von Kaminer oder Mary Higgins Clark). Wäre es nicht sinnvoll, diese Medien vielleicht (zeitweise) den anderen Stadtteilbibliotheken oder der Zentrale zuzuführen, damit sich die Anschaffung in dem Sinn lohnt, als dass das Angeschaffte auch genutzt wird?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Stellungnahme.

Offline

#2 17.09.2010 15:18:51

Iris Carle
Gast

Re: Hörbücher in der Bibliothek Wiblingen

Als vor einigen Jahren in der Zentralbibliothek der Platz für Hörbücher knapp wurde, übernahmen die Zweigstellen viele Zweitexemplare, so auch Wiblingen. Leider habe ich auch schon feststellen müssen, dass viele der älteren Hörbücher für meine Benutzer offensichtlich unattraktiv sind. Ich werde in jedem Fall mit den KollegInnen der anderen Zweigstellen Ihre Anregung besprechen.

Mit freundlichen Grüßen
Iris Carle

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese durch von einer realen Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB