Forum der Stadtbibliothek Ulm

Willkommen im Forum der Stadtbibliothek Ulm. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!.

Du bist nicht angemeldet.

#1 20.12.2020 16:03:44

gfg
Mitglied
Registriert: 20.10.2018
Beiträge: 148

Onleihe-App: Medien auf Gerät löschen. Download-Abbrüche.

1. In der Rubrik „Meine Medien/Auf dem Gerät“ hat sich bei mir eine stattliche Anzahl von Dateileichen angesammelt. Abgelaufene Bücher und Zeitschriften, die ich zwar nicht mehr öffnen und lesen kann, die aber so langsam mein Tablet zumüllen. Das manuelle Löschen dieser Dateireste ist im Hinblick auf deren Anzahl recht umständlich und mühsam. Zum Entfernen jeder einzelnen Datei benötigt man mindestens vier „Klicks“. Gibt es eine Möglichkeit, mehrere oder alle Dateien im Ordner „Auf dem Gerät“ auf einmal zu löschen?

2. Möchte man einen Blick in die Tageszeitung werfen, sollte man sich erstmal nichts weiter vornehmen, denn der Download etwa der Frankfurter Allgemeinen am Sonntag dauert unabhängig von der Tageszeit, trotz schneller Breitbandverbindung und modernster Client-Hardware schon mal endlose 17,5 Minuten.

Und während dieser Zeit verlangt die Onleihe die uneingeschränkte Aufmerksamkeit. Geht nämlich der Bildschirmschoner auf dem Tablet an, bricht der Download mit einer Fehlermeldung ab. Öffnet man nur kurz eine andere App, bricht der Download ebenfalls mit einer Fehlermeldung ab. Die Onleihe muss während der gesamten Downloads bei strahlendem Bildschirm geöffnet bleiben - da freut sich der Akku.

Und damit die Sache auch wirklich keinen Spaß macht, kann man den Download nicht etwa einfach noch mal neu starten, sondern muss die Onleihe App zunächst einmal komplett schließen und wieder öffnen.

Angesichts dessen ist es eigentlich fast schon unnötig darauf hinzuweisen, dass der Download nicht etwa da weiter macht, wo er aufgrund der etwas launischen App abgebrochen ist, sondern wieder ganz von vorne anfängt. Das natürlich nur, wenn die Zeitung zwischenzeitlich niemand Anderes ausgeliehen hat. So kann sich, wenn man nicht gut aufpasst, allein der Download der Zeitung schon mal ein halbe Stunde hinziehen. Wohl dem, der sonst nichts vor hat.

Die beschriebenen Effekte traten an einem iPad Pro 2020 und einem Samsung Galaxy Tablet auf. Gibt es eine Möglichkeit hier nachzubessern?

Beitrag geändert von gfg (20.12.2020 16:05:16)

Offline

#2 23.12.2020 15:39:26

S. Heimpel
Mitglied
Registriert: 18.01.2019
Beiträge: 5

Re: Onleihe-App: Medien auf Gerät löschen. Download-Abbrüche.

Sehr geehrter gfg,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir bedauern, dass Sie Probleme bei der Nutzung der Onleihe haben.

Wir können Onleihe-Probleme am schnellsten bearbeiten, wenn Sie diese zukünftig direkt über das Kontaktformular (https://www.onleihe.de/ulm/frontend/contact,0-0-0-100-0-0-0-0-0-0-0.html)
auf der Seite der Onleihe Ulm übermitteln.

Zu Ihren erstem Punkt:
Es gibt hier leider keine komfortablere Möglichkeit. Das Problem ist beim Hersteller der Onleihe bekannt, es gibt aber noch keine Lösung. Der einzige Ausweg wäre, die App ab und zu zu deinstallieren. Dann sind alle abgelaufenen Medien aus der Liste gelöscht.

Zu Ihrem zweiten Punkt:
Das Problem mit der FAZ kann ich hier mit dem iPhone 8 nur teilweise nachstellen. Download dauert, aber maxmal 4 Minuten. Hier muss ich im nächsten Jahr zunächst mit meiner Kollegin Rücksprache halten. Eventuell hat es mit dem Adobe DRM zu tun, dass bei der FAZ noch verwendet wird. Bitte senden Sie uns per Mail (an online.stadtbibliothek@ulm.de) noch folgende Infos zu, die wir zur weiteren Ursachenforschung benötigen:

- verwendete Version der Onleihe App
- Version von Android und iOS
- Tritt das Problem bei allen Ausgaben der FAZ auf? Egal zu welcher Tageszeit Sie den Download anstoßen?
- Sind weitere Zeitungen betroffen?

Freundliche Grüße aus der Glaspyramide,

Stefan Heimpel

Beitrag geändert von S. Heimpel (23.12.2020 15:39:59)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB